Symposium

Wir, die Stadt

© Vietnam Stock Images/ Shutterstock
Nov.
25

Die Digitalisierung bietet Städten die Chance, sich zur »Smart City« zu entwickeln und das Leben für viele Menschen einfacher und besser zu gestalten. Doch wie können alle Bevölkerungsschichten mit ihren unterschiedlichen Zugängen zu Digitalisierung mitgenommen werden? Das Fraunhofer IAO und Ströer laden dazu ein, im Rahmen des Symposiums digitale Beteiligung mit namenhaften Referierenden zum Thema »Stadtentwicklung« zu diskutieren und stellen innovative Formate dafür vor.

Bisher ist die Entwicklung von Städten zur »Smart City« vor allem ein Prozess zwischen öffentlicher Verwaltung und Unternehmen. Eine Stadt ist allerdings erst dann »smart«, wenn die Menschen, die sie bewohnen und besuchen, mit ihr zufrieden sind, wenn sie sich gehört und unterstützt fühlen. Was also müssen wir tun, um aus einer wirtschaftlich getriebenen Stadt eine von und mit Bürgerinnen und Bürgern gestaltete Stadt zu machen?

Das Symposium hat das Ziel, eine Austauschplattform für Themen, Menschen und Generationen zu schaffen, die inspiriert, Lösungen aufzeigt und neue Perspektiven auf die eigene Einstellung eröffnen kann.

Wann:
25. November 2019
10:00 bis 17:00 Uhr

Wo:
Museum für Kommunikation
Schaumainkai 53
60596 Frankfurt am Main

Für die Inhalte der Veranstaltung ist der Veranstalter verantwortlich. Es können Teilnahmegebühren anfallen.

Tegel Projekt GmbH Lietzenburger Straße 107 D-10707 Berlin Telefon: +49 30 5770 47 00 E-Mail: info@berlintxl.de