Ausstellung

Seoul Biennale of Architecture and Urbanism 2021

Dongdaemun Park, Seoul © Shutterstock / Raul Rodriguez Arias Sep. 16

Seoul, Südkorea
16. September bis 31. Oktober 2021

Diesen Termin eintragen ICS-Datei herunterladen

Die am 16. September eröffnete Seoul Biennale of Architecture and Urbanism 2021 beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Topthema „CROSSROADS – Building the resilient city“. Neben der Präsenzveranstaltung an zwei verschiedenen Standorten in der Hauptstadt Südkoreas, wird das Event als Hybridevent auch virtuelle Veranstaltungen anbieten. Hier kann online an der Biennale teilgenommen und mitdiskutiert werden.

Das Projekt Berlin TXL wurde als Berliner Beitrag ausgewählt und wird ebenfalls auf der Biennale vorgestellt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Wann:
16. September bis 31. Oktober 2021

Wo:
Dongdeamun Design Plaza (DDP)
281 Eulji-ro, Euljiro 7(chil)-ga
Jung-gu, Seoul, Südkorea

Seoul Hall Of Urbanism & Architecture
119 Sejong-daero, Myeong-dong
Jung-gu, Seoul, Südkorea

Zusätzlich auch virtuell.

Für die Inhalte der Veranstaltung ist der Veranstalter verantwortlich. Es können Teilnahmegebühren anfallen.

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube