Konferenz

re:publica 2020

© Peshkova/ Shutterstock
Aug.
10

Berlin, Deutschland
10. bis 12. August 2020

Die re:publica Berlin ist die größte Konferenz zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft in Europa und findet jährlich statt. Sie dient dem Diskurs über aktuelle Fragestellungen der digitalen Gesellschaft. Zu den Teilnehmenden gehören Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen, Hackerkulturen, NGOs, Medien und Marketing sowie der Blogger-, Kunst- und Social-Media-Szene.

Unter dem Motto ASAP (as soon as possible) wird sich die Konferenz vom 06. bis 08. Mai 2020 den dringenden Fragen zuwenden, die unsere Gesellschaft bewegen. Unter anderem werden nachhaltige digitale Infrastruktur als Menschenrecht, Ressourceneffizienz und erneuerbare alternative Energien sowie Themen des globalen Klimawandels, der Migrationspolitik, des Nationalismus und Rassismus diskutiert.

Wann:
10. bis 12. August 2020 (ursprünglicher Termin: 06. bis 08. Mai 2020)

Wo: 
STATION Berlin
Luckenwalder Str. 4-6
10963 Berlin

Für die Inhalte der Veranstaltung ist der Veranstalter verantwortlich. Es können Teilnahmegebühren anfallen.

Tegel Projekt GmbH Lietzenburger Straße 107 D-10707 Berlin Telefon: +49 30 5770 47 00 E-Mail: info@berlintxl.de