Niemand kann sagen, was die Zukunft bringt.

Aber das schreiben die Zeitungen von heute.

Potsdamer Neueste Nachrichten, 16. November 2013

Der „Tagesspiegel“ setzt sich in einem sehr interessanten und aufschlussreichen Beitrag mit der Frage auseinander: Wie viele Arbeitsplätze wandern aus dem Berliner Nordwesten zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg ab? Und wie viele entstehen im Umfeld des BER. So viel sei schon mal gesagt: Reinickendorfs Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) gibt sich gelassen “Im Ergebnis wird Reinickendorf nur wenig betroffen sein”. Wer es genau wissen will, lese hier weiter.

zum Beitrag ...

Handelsblatt, 14. November 2013

Eine Kostenschätzung für den künftigen Hauptstadtflughafen sei „nach Aussage von Finanzchefin Heike Fölster derzeit nicht möglich“, schreibt das „Handelsblatt“. Nun ja.

zum Beitrag ...

Der Tagesspiegel, 13. November 2013

Auf dem BER: gehe es „nach einem internen Flughafenbericht kaum voran“. Was noch alles erledigt werden muss, hat der „Tagesspiegel” zusammengetragen.

zum Beitrag ...

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 03. November 2013

„Gebt den Flughafen BER auf!“ Mit dieser reißerischen Schlagzeile wartet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ auf. Im Beitrag geht es heftig zur Sache: „Der ganze Flughafen ist ein monumentaler Unsinn.“ Wer mehr will, dem sei der Kauf der Zeitung empfohlen. Der Beitrag ist leider online nicht frei verfügbar.

Berliner Morgenpost, 02. November 2013

Mit der Kostenexplosion des Flughafens BER und diversen anderen Unwägbarkeiten setzt sich die „Berliner Morgenpost“ auseinander.

zum Beitrag ...

Berliner Zeitung, 01. November 2013

Sollte der neue Flughafen BER in Betrieb gehen, werde er vermutlich erst nach 2020 schwarze Zahlen schreiben, weiß die „Berliner Zeitung“ zu berichten.

zum Beitrag ...

Der Tagesspiegel, 28. Oktober 2013

Wie wirkt sich das Großstadtleben auf die seelische Gesundheit ihre Einwohner aus? Damit befasst sich Adelheid Müller-Lissner in einem lesenswerten Beitrag des „Tagesspiegels“.

zum Beitrag ...

FAZ, 26. Oktober 2013

Waren die Bauverzögerungen beim BER schon 2010 absehbar? Der Flughafen-Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat beim Büro des Architekten von Gerkan die Herausgabe des Gutachtens erzwungen.

zum Beitrag ...

Berliner Zeitung, 24. Oktober 2013

Nach der Absetzung seines vermeintlichen Kontrahenten Horst Amann steht Hartmut Mehdorn einsam an der BER-Spitze“, schreibt Peter Neumann in der „Berliner Zeitung“. Wer seinen ganzen Kommentar lesen will, findet ihn hier.

zum Beitrag ...

Berliner Zeitung, 23. Oktober 2013

Am 23.10.2013 tagt der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft. Die „Berliner Zeitung“ schreibt: „Wann wird der BER eröffnet? Schon seit Monaten bleibt die Flughafengesellschaft FBB die Antwort auf die wichtigste Frage zu ihrem Projekt schuldig. Jetzt sieht es so aus, als ob dies noch länger so bleiben wird.“

zum Beitrag ...
  • Seite 61
Tegel Projekt GmbH Lietzenburger Straße 107 D-10707 Berlin Telefon: +49 30 5770 47 00 E-Mail: info@berlintxl.de