Veranstaltungsrückblick sonambiente berlin txl

© sonambiente / frank paul

08.09.2021 | Onlineredaktion Berlin TXL

Das Klangkunst »sonambiente berlin txl« feierte vom 21.8. bis zum 5.9. mit Audio-Kompositionen, einer Virtual Reality-Installation und Sound-Performances den Abschied vom Flughafen Tegel. Die Initiatoren Matthias Osterwold, Florian Wachinger und Georg Weckwerth hatten herausragende Künstlerinnen und Künstler für das Festival gewinnen können. Aus den rund 1.000 Lautsprecheranlagen in den leeren Abfertigungshallen ertönte u.a. die Kunst des legendären Berliner Musikers und Soundpoeten BLIXA BARGELD – Gründer und Frontman der Band Einstürzende Neubauten –, des nigerianischen Künstlers EMEKA OGBOH und der schottischen Klangkünstlerin SUSAN PHILIPSZ. 

Die amerikanische Performance-Künstlerin, Musikerin und Grammy-Preisträgerin LAURIE ANDERSON und der taiwanesischen Medienkünstler HSIN-CHIEN HUANG zeigten zudem zum ersten Mal in Deutschland ihre Virtual Reality-Film-Installation »To the Moon«.

© sonambiente / frank paul
© sonambiente / frank paul
© sonambiente / frank paul
© sonambiente / frank paul

Alle Fotos © sonambiente / frank paul

Lesen Sie mehr

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube