Ausgabe Nr. 17 | 2018

News von morgen

Die Sagrada Familia in Barcelona bei Nacht © Iakov Kalinin / Shutterstock
Barcelona Skyline bei Nacht

21.09.2018 | Onlineredaktion Berlin TXL

Barcelona plant eine offene „Smart City“ im Dienste des Gemeinwohls  

Im Interview spricht Francesca Bria, Barcelonas Chief Technology and Digital Innovation Officer, über Technologien die den Menschen dienen, das Recht auf Privatsphäre, neue Märkte und die Förderung von öffentlicher Teilhabe.

Das intelligente Zuhause ist immer noch ziemlich dumm

Beim Besuch in einem richtigen Smart-Home fällt vor allem auf, dass eigentlich nichts auffällt. Denn die intelligente Technik hält sich dezent im Hintergrund. So viel zur Theorie, doch wie sieht es in der Praxis aus?

Wie ein deutsches Start-Up Elon Musk deklassierte

In Südaustralien startet ein riesiges Projekt zur Erprobung intelligenter Stromspeicher. Schon bald soll dort eine virtuelle Batterie regenerativen Strom aus Solarenergie speichern. Ganz vorne mit dabei: Ein Start-up aus dem Allgäu.

Wie wir demnächst von A nach B kommen

Wer in Helsinki vom Flughafen in die Stadt will, muss keine Fahrpläne checken, keine Tarifzonen beachten, keine Taxis suchen und keine Tickets kaufen. Es reicht, das Ziel in eine App einzugeben. Ist der private PKW damit bald überflüssig?

Die erste Wasserflasche aus recyceltem Plastikmüll kommt in die Läden

Das Berliner Start-up Share will Vorbild für die gesamte Getränkeindustrie sein. Daher verkauft es sein Mineralwasser ab sofort nur noch in Flaschen, die zu 100 Prozent aus recyceltem Plastikmüll hergestellt werden.

0 Kommentare

Kommentare

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Lesen Sie mehr

Tegel Projekt GmbH Lietzenburger Straße 107 D-10707 Berlin Telefon: +49 30 5770 47 00 E-Mail: info@berlintxl.de