Kongress Exkursionen nach Berlin TXL

Interessierte im Tower des ehemaligen Flughafens hören Vortrag mit Blick auf das Gelände © Jan Pauls

16.09.2022 | Onlineredaktion Berlin TXL

Am 16. September 2022 fanden anlässlich des 15. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik Exkursionen auf das Gelände von Berlin TXL statt. Fachpublikum aus der Stadtentwicklung, Politik und Verwaltung, sowie Fachplanerinnen und Fachplaner aus ganz Deutschland und internationale Gäste hatten sich angemeldet, um Berlin TXL – The Urban Tech Republic und Schumacher Quartier kennenzulernen und mit den Köpfen hinter diesen Projekten ins Gespräch zu kommen.

Die Interessierten verfolgten die Vorträge von Gudrun Sack, Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH, sowie von Vertreterinnen und Vertreter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen sowie des Bezirksamts Reinickendorf, bevor es mit dem Bus auf das Rollfeld ging.

Auf dem Bundeskongress Nationale Stadtentwicklung wurden vom 14. bis 16. September 2022 in der Station Berlin aktuelle Ansätze und Strategien der Stadtentwicklungspolitik und Ideen für eine nachhaltige und integrierte Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene diskutiert. Das Motto in diesem Jahr: „Transformation gestalten – Aufbruch zur urbanen Resilienz“.

 

Lesen Sie mehr

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube