Challenge CEFAT4CITES VIRTUAL HACKATHON

Geöffnete Terminalkonsole, Kommandozeilenschnittstelle von Programmen © Shutterstock / local_doctor

26.10.2021 | Onlineredaktion Berlin TXL

Mit der Urban Tech Republic entsteht ein neuer Wissenschafts- und Forschungsstandort in Berlin - ein Innovationspark für Urbane Technologien und deren Anwendung in der Stadt. Denn klar ist: Die intelligente Digitalisierung von Städten verbessert die Lebensqualität, schont Ressourcen und macht urbanes Wohnen und Wirtschaften nachhaltiger. Die smarten Quartiere von Berlin TXL greifen nicht nur auf eine digitale Infrastruktur zurück, sondern entwickeln diese auch weiter und verstehen sich als Orte für Innovation und Austausch für die sinnvolle und sichere Nutzung von urbanen Daten. Der FUTR HUB in Berlin TXL widmet sich dieser Thematik explizit.

Eine wichtige Grundlage der Digitalisierung in Berlin TXL ist das Entwickeln von Open Source Technologien und freier Software. So sollen Transparenz, Sicherheit und Datensouveränität gesichert werden. Gleichzeitig ermöglicht es aber auch ein demokratisches Mitwirken an den Entwicklungen. Berlin TXL freut sich daher, beim CEFAT4Cities Virtual Hackathon der FIWARE Foundation teilzunehmen. Zusammen mit der FIWARE Foundation wurde eine lokale Challenge ausgelobt.

Die Smart Cities & Open Data Challenge hat eine mehrsprachige App für künftige Besucher:innen von Berlin TXL zum Ziel: Interessierte sollen über das Gelände geleitet werden und Informationen zu den denkmalgeschützten Gebäuden, den Zukunftsentwicklungen auf dem Areal und ggf. sogar Tour-Vorschläge oder Wegeleitungen erhalten. Internationale Teams sind eingeladen, verschiedene Konzepte, Proof of Concepts oder ähnliches einzureichen. Die Jury, welcher auch Stefan Höffken von der Tegel Projekt GmbH angehört, wird die Beiträge bewerten und anschließend auch die Preise (ein erster Platz wird mit 5,000 EUR prämiert) verleihen.

Mehr Informationen zu den Challenges gibt es hier. Teilnahmebedingungen und mehr gibt es hier.

Ansprechpartnerin für die Challenge ist Tonia Sapia.

Lesen Sie mehr

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube