News Berlin TXL in Down Under

© GemmaSwain/ Building 4.0 CRC

09.09.2022 | Onlineredaktion Berlin TXL

„Voneinander lernen“ - unter diesem Motto stand die Australienreise der Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH, Gudrun Sack, von Ende August bis Anfang September. Anlass der Reise war die Einladung zur Building 4.0 CRC Konferenz in Melbourne. Unter dem Konferenz-Motto „Change Making // Making Change“ stellte Gudrun Sack die Pläne für Berlin TXL dem australischen Publikum vor und diskutierte dazu u.a. auf einem Panel zum Thema Stadtentwicklung. Außerdem traf sie sich in Melbourne, Sydney und Brisbane mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern und Vertretern der Stadtplanung zu Problemen und Herausforderungen der nachhaltigen Stadtentwicklung. 
 
Bei allen Gesprächen und Treffen stand der fachliche Austausch über die Planungen und Umsetzung im Vordergrund. Berlin TXL weckt als Berliner Modellprojekt in Australien großes Interesse. Insbesondere das Konzept des Animal-Aided-Designs könnte, wenn auch in abgewandelter Form, in australischen Städten angewandt werden. Doch auch die Planungsprozessen bei der Tegel Projekt GmbH beeindruckten die Stadtplanerinnen und Stadtplaner in Down Under. 
 
Für Berlin TXL könnten viele der australischen Themen in den nächsten Jahren relevant werden: Besonders Hitzebeständigkeit und Vorsorge gegen Überschwemmungen sind in Australien bereits wichtige Themen mit interessanten Best-Practice-Beispielen. In Melbourne stand die innerstädtische Mobilität im Fokus: „Das Thema Mobilität im Innenstadtbereich ist in Melbourne mit einer gewissen Selbstverständlichkeit und Unaufgeregtheit gelöst, von der sich Berlin einige Elemente abgucken kann“, so Gudrun Sack. 
 
Die Reise markiert den Beginn der Zusammenarbeit. Neben Beiträgen in Fachzeitschriften in Deutschland sowie in Australien plant die australische Delegation für 2023 den Gegenbesuch in Berlin. Gudrun Sack freut sich auf die Zusammenarbeit und den konstruktiven Austausch: „Gerade in Zeiten des Klimawandels ist die Zusammenarbeit von großen Stadtentwicklungsprojekten auf der ganzen Welt von entscheidender Bedeutung, um voneinander zu lernen - oft auch in kleinen konstruktiven Details.“

© Building 4.0 CRC

„Change Making// Making Change“-Konferenz in Melbourne; Deep Dive zu Berlin TXL, u.a. mit Nicholas Reece (Deputy Lord Mayor), Mathew Aitchison (CEO Building 4.0 CRC), Dr. Bronwyn Evans (Aufsichtsratsvorsitzende Building 4.0 CRC ) und Vertreter*innen des Stadtplanungsamt Melbourne

© Building 4.0 CRC
© Building 4.0 CRC

Treffen in Sydney mit Matthew Jessop (Director Placemaking Sydney Tech) und Jess Scully (Deputy Lord Mayor –Councillor), sowie Mathew Aitchison (CEO Building 4.0 CRC)

© Building 4.0 CRC

Treffen mit Deputy Major Krista Adams in Brisbane

Lesen Sie mehr

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube