Berlin TXL: Tegeler Stadtheide (Landschaftsraum Tegel)

Das Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel entwickelt sich in den nächsten Jahren zu einem Modellprojekt für zukunftsfähige und nachhaltige Stadtentwicklung. Die landeseigene Grün Berlin GmbH übernimmt dabei die Aufgabe, das frühere Flug- und Rollfeld (Tegeler Stadtheide) schrittweise zu qualifizieren. Als Natur- und Landschaftsschutzgebiet entsteht auf langfristig 220 Hektar Fläche ein innovativer Freiraum mit Angeboten zu Freizeitnutzung und Forschung. Der urbane Grünraum ergänzt so den Wissens- und Industriestandort Urban Tech Republic rund um das ehemalige Terminal sowie das als ressourcenschonendes Wohngebiet angelegte Schumacher Quartier.

Damit Berlin TXL zur neuen Heimat für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmerinnen und Unternehmer, Forschende und Studierende werden kann, schafft die Transformation der Tegeler Stadtheide zum Schutzgebiet den erforderlichen ökologischen Ausgleich. So entsteht ein urbaner Freiraum, der Natur, Leben und Arbeiten nachhaltig zusammenbringt.

Zur Webseite der Grün Berlin GmbH

Tegel Projekt GmbH Urban Tech Republic, Gebäude V Flughafen Tegel 1 13405 Berlin Telefon: +49 30 577 1401 0 E-Mail: info@berlintxl.de Instagram: @BerlinTXL Youtube