E-Book

URBAN PERSUASION VOL. I

bunte Ilustration © Corinna Seeger

11.01.2018 | Onlineredaktion Berlin TXL

Die Interviewreihe Urban Persuasion widmet sich der Frage, wie wir in unseren Städten gemeinsam leben wollen. Im Zentrum der Gespräche stehen die Begriffe „Stadt“, „Technologie“ und „Teilhabe“. Themen, die sich zukünftig in der Urban Tech Republic – auf dem Areal des ehemaligen Flughafens Tegel – widerspiegeln und dort erlebbar sein werden.  

In welchem Verhältnis stehen Technologie und Teilhabe in der Stadt der Zukunft zueinander? Und was bedeutet das für die Entwicklung Berlins? Wie müssen die Städte von morgen konzipiert werden, um den Herausforderungen von gesellschaftlichen Veränderungen, Klimawandel und technologischem Fortschritt gerecht zu werden?

“Your use of ‚Urban Persuasion‘ suggests both good arguments in favour of cities and things urban, and also a new movement of people who are of ‚the urban persuasion‘: the new urbanists. People who can live well with the city. Very clever.”  

 

Prof. Greg Clark, CBE

In Vol. I der Reihe hat unser Gastautor Viktor Hildebrandt mit Menschen gesprochen, die die Stadt aktiv gestalten. Sie alle haben einen eigenen Blick auf die wachsende Stadt, den sie mit uns teilen:

    • Dr. Philipp Bouteiller, Geschäftsführer der Tegel Projekt GmbH. Der an der London School of Economics & Political Science promovierte Manager ist verantwortlich für die zukünftige Nachnutzung eines fast 500 Hektar großen Areals mitten in Berlin.
    • Kristien Ring, Gründerin von AA PROJECTS, Publizistin und Architekturkritikerin
    • Florian Lennert , Direktor des Intelligent City Forum
    • Prof. Dr. Andreas Knie, Politikwissenschaftler am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung und Hochschullehrer an der TU Berlin
    • Andreas Krüger, Vorstandsvorsitzender der Belius Stiftung.
    • Dr. Christian Hammel leitet den Bereich Innovation Policies 
& Research bei der Technologiestiftung Berlin
    • Christoph Fahle, Mitgründer des Coworking-Spaces betahaus
    • Kimo von Rekowski, Mitgründer und -inhaber der auf Graffiti Fassadenwerbung spezialisierten Firma Xi-Design
    • Eckart Eyser, Geschäftsführer der TresCom Technology

    Die Interviews zeigen unterschiedliche Sichtweisen zu verschiedenen Aspekten des stadtweiten, nationalen und internationalen Diskurses über die Stadt der Zukunft.

    Das E-Book mit allen Interviews und Kurzbiographien der Gesprächspartner steht hier zum Lesen bereit:

    0 Kommentare

    Kommentare

    Benutzeranmeldung

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

    Lesen Sie mehr

    Tegel Projekt GmbH Lietzenburger Straße 107 D-10707 Berlin Telefon: +49 30 5770 47 00 E-Mail: info@berlintxl.de